Komm - versuri Die Apokalyptischen Reiter | Versuri.ro
Komm - versuri Die Apokalyptischen Reiter | Versuri.ro
spacer
spacer
spacer

  Versuri >> D >> DI >> Die Apokalyptischen Reiter >> Komm
Urmăreşte artist

Versuri Die Apokalyptischen Reiter - Komm


Das Kind ist verloren, die Welt hat zu Eis gefroren
Logik regiert nun den Verstand, die Fantasie wurde verbannt.

Komm mit mir zum Sinnenbade in eine andere Welt
Du brauchst nicht viel, nur das Leben selbst.

Benetze deine harte Kruste nur einmal mit der Freiheit Seelenwein
Schon bettet dich der Sterne funkeln in sanfte Weite ein.

Komm mit mir zum Sinnenbade in eine andere Welt
Du brauchst nicht viel, nur das Leben selbst.

Du stirbst nicht einfach so, jeden Tag nur ein bisschen
Über Nacht da bleibt so manche Illusion liegen.
Jeder Tag ein bisschen reifer, jeder Tag ein bisschen weiser
Jeden Tag ein bisschen älter und auch jeden Tag ein bisschen kälter







 Caută    cu Google direct


 Traducere automată



Autentificare
Close 


  spacer
Versiunea mobilă | RSS | Arhivă stiri | Arhivă cereri | Parteneri media | Resurse | Condiții de utilizare | Politica de confidentialitate | Contact
 

#   a   b   c   d   e   f   g   h   i   j   k   l   m   n   o   p   q   r   s   t   u   v   w   x   y   z